Sie befinden sich hier: Home - No Lego - Drumset - FAQ E Drumset Projekt
FAQ - E- Drumset Projekt
  • Drum Rack (Schlagzeug Gestell)
  • Rack  

  • Die Drum Halterung besteht aus einer Verbindungsplatte und einer Drum Clamp.
  • Drum Befestigung  

  • Die Spannreifen spannen mit Hilfe vom Drumkessel und der Spannschrauben die Spielfläche.
  • spannreifen  

  • Der Millenium HiHat Controller ermöglicht es die HiHat elektrisch zu öffnen und zu schließen.
  • HiHat controller  

  • Ein Mikrocontroller ist ein elektrisches Bauteil, an dem man u.a. Sensoren (z.B. Piezo) anschließen und auswerten kann. Man kann auf ihm Programme speichern. Dieses Programm behält er auch, wenn er nicht mit Spannung versorgt wird (nicht flüchtiger Speicher).
  • Teensy2.0 Teensy2.0

  • Ein Sampler kann Klänge abspielen und aufzeichnen. Es ist auch möglich die Aufnahme noch zu verändern. Schlägt man z.B. auf eine Spielfläche von einem E-Drumset, die mit einem Sampler verbunden ist, kann ein Ton abgespielt werden.

    • Klang aufzeichnen:
      Wenn man mit einem Sampler Klänge aufzeichnet, dann wandelt der Sampler das Analoge Signal (Geräusch/ Klänge) über einen Analog Digital Wandler in Digitale Werte um. Das Analoge Signal wird dabei so gut wie möglich als digitales Signal dargestellt. Ein analoges Signal hat eine Kurvenform und kann beliebige Werte annehmen.
    • analoges Signal

      Ein digitales Signal hat nur 2 mögliche Werte. Diese werden als „0“/“1“, Low/High oder Ein/Aus bezeichnet. Der Signalverlauf hat Stufen.
      digitales Signal

      Wenn das Analoge Signal in Digitale Werte umgewandelt wird, werden nach einer bestimmten Zeit (Abtastfrequenz), einzelnen Punkten vom Analogen Signal, Binäre Werte zugewiesen. Das digitale Signal ist somit eine Annäherung am ursprünglichen analogen Signal. Es entsteht eine Kurve aus Stufen. Wie breit die Stufen sind hängt davon ab, wie groß die Abtastfrequenz (Samplignrate) ist. Je größer die Abtastfrequenz, desto genauer wird das Analoge Signal als Digitales dargestellt, aber es wird auch mehr Speicherplatz benötigt.
      Analoges und Digitales Signal

    • Klangwiedergabe:
      Wenn der Sampler einen Klang ausgibt, dann werden die digitalen Werte vom Klang wieder in ein Analoges Signal umgewandelt. Das passiert über einen Analog/Digital Wandler. Anschließend wird das Signal verstärkt und der Klang/ Ton wird ausgegeben.
    • sampler

    • Es gibt Hardware- und Software- Sampler.
      Software Sampler haben den Nachteil, das sie davon abhängig sind, wie gut die PC Hardware ist (ggf. größere Latenz) und haben den Vorteil, das Samples an einem Bildschirm bearbeitet werden können. Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile.

      Als Latenz bezeichnet man die Verzögerungszeit, die zwischen einem Ereignis z.B. Schlag auf eine Drum und der Tonausgabe entsteht.

      Software Sampler Hardware Sampler
      Software Sampler Magix Independence free Hardware Sampler AKAI S1000

 



Home


  Lego
  No Lego

  Impressum
  Links
  Kontakt